Das Riesenrad von Scheveningen

London hat sein Eye, Singapur den Flyer, und jetzt zieht Scheveningen nach: Seit August 2016 steht auf dem Pier ein fest installiertes Riesenrad, das dort dauerhaft bleiben wird. Mit einer Höhe von 40 Metern erlaubt es den Besuchern einen einzigartigen Blick über das Meer, den Strand, das Kurhaus und Den Haag. In den 36 geschlossenen und klimatisierten Gondeln finden jeweils sechs Personen Platz.

Europas einziges Riesenrad über dem Meer

Das Riesenrad am Pier ist Europas erstes Riesenrad, das über dem Meer errichtet wurde. Damit taucht auch die Frage auf: Was passiert, wenn ein Sturm über das Meer und den Strand fegt? Kein Problem, das Riesenrad hält selbst Windstärke 12 stand. Doch bis jetzt war alles eitel Sonnenschein, und im August war der Andrang vor dem Riesenrad groß. 


was kostet eine Fahrt?

Erwachsene zahlen für eine Fahrt mit dem Scheveninger Riesenrad 9 Euro und Kinder unter zwölf Jahren 7 Euro. Eine Fahrt dauert durchschnittlich 10-12 Minuten. Das Riesenrad fährt täglich zwischen 10 und 20 Uhr. Wenn ihr über diesen Link bucht, dann könnt ihr etwas ganz Besonderes genießen: Ihr fahrt etwas länger und könnt in schwindelerregender Höhe einen Brownie oder Apfelkuchen sowie Tee oder Kaffee genießen.

Prominent über dem Meer

Die schwarze Gondel, die ihr auf dem Foto unten seht, ist die sog. VIP-Gondel. Sie hat neben Luxussitzen auch einen Glasboden. In dieser VIP-Gondel finden vier Personen Platz und die Fahrt dauert 20 anstatt 10 Minuten. Eine VIP-Fahrt kostet 55 Euro pro Kabine (ob zu zweit oder zu viert).

Das Riesenrad - der Film

Das Riesenrad auf dem Pier