Der neue Boulevard

Der vom spanischen Top-Architekten De Solá-Morales beauftragte neue Boulevard teilt sich in einen Fußgängerbereich, einen Fahrradweg in beide Richtungen und eine Einbahnstraße für Autos. Alle drei Bereiche sind voneinander abgetrennt, so dass sich keiner in die Quere kommt.

Küstenschutz

Weil Holland größtenteils unter dem Meeresspiegel liegt und die Gefahr einer Überflutung droht, wurden die Deiche erhöht und der Strand verbreitert. In Scheveningen soll der neue Deich letztendlich einen Kilometer lang und bis zu 12 Meter über dem Meeresspiegel hoch werden. Inzwischen gibt es im Süden von Scheveningen auch den durchaus sehenswerten Sandmotor zum Küstenschutz.

Ein Abendspaziergang auf der neuen Strandpromenade

Skulpturen vor Beelden aan Zee
Skulpturen vor Beelden aan Zee
Die neuen Bänke und Lampen
Die neuen Bänke und Lampen
Neuer, feststehender Kiosk
Neuer, feststehender Kiosk
Blick auf das Havenhoofd
Blick auf das Havenhoofd