Freizeitpark Duinrell

Duinrell - ein Wort, das bei meinem Sohn im Kindes- und Jugendalter für leuchtende Augen sorgte. Jahrelang verbrachte er mit Oma und Opa, die aus Deutschland mit dem Wohnwagen kamen, seine Geburtstage auf dem Campingplatz im Freizeitpark Duinrell. Zusammen mit seinen Kumpels zogen sie los - auf die Achterbahn, das Riesenrad, das Floß, den Splash und ins Tikibad. Wir Erwachsenen waren nur damit beschäftigt, den Kindern hinterher zu rennen, so groß war ihre Begeisterung. Und weil man dabei selbst mal die Kontrolle verliert, so plumpste Opa beim Einsteigen ins Boot selbst ins Wasser. Die Lehre: Ersatzklamotten mitbringen, auch für die Großen :-) Spätestens bei einer rasanten Fahrt mit dem Splash ins Wasser, wird man sowieso nass. 

Freizeitpark und erlebnisbad

Zum Freizeitpark Duinrell gehört auch die Badelandschaft Tikibad, die - im Gegensatz zum Freizeitpark - das ganze Jahr über geöffnet ist. Das Erlebnisbad verfügt über Becken im Innen- und Außenbereich und ist so groß, dass es das größte überdachte Rutschenparadies der Beneluxländer bildet. Das Rutschvergnügen beläuft sich auf über einen Kilometer! So kann man beispielsweise auf einem Doppelreifen durch eine dunkle Röhre düsen, während Blitze, Lichtstreifen und ein Wasserfall für Abwechslung sorgen. Zu den vielen gekrümmten, steilen, schnellen, lange Rutschen gesellen sich Wellenbad und Lazy River hinzu.

Wo liegt Duinrell?

Duinrell liegt im grünen Den Haager Vorort Wassenaar in der Nähe von Dünen und Meer. Von Den Haag aus kommt man gut mit Bus oder Auto nach Duinrell. Es gibt aber auch die Möglichkeit, mit dem eigenen Zelt oder Wohnwagen anzureisen (wie meine Eltern) oder sich auf dem Campingplatz ein sog. Duingalow zu mieten, eine Mischung aus Ferienhaus und Wohnwagen. Wer auf dem Campingplatz Urlaub macht, für den ist der Eintritt in den Freizeitpark inklusive. Ideal für Kinder! Das heißt: Aufstehen, anziehen und ab aufs Riesenrad.

Preise für den Freizeitpark Duinrell

Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene zahlen in Duinrell 24,50 Euro am Tag (Preise 2018), das Tikibad kommt noch on top hinzu. Dafür gibt es aber den ganzen Tag eine Menge Spaß für Groß und Klein. Es kommen auch die ganz Kleinen beim Zugfahren oder Trampolinspringen auf ihre Kosten. Während die Größeren Achterbahn und Mad Mill bis zum Umfallen ausnutzen können. Zu den Online-Tickets.

Attraktionen in Duinrell

Für die Kleinen:

  • Abenteuerpark mit Rutschenturm
  • Indoor-Spielplatz
  • Bootfahren
  • Mini-Zug
  • Kettenkarrusell
  • Riesenrad
  • Wasserspielplatz
  • Märchenwelt

 

Für die Größeren:

  • Superwasserrutsche
  • Achterbahn
  • Rodelbahn durch die Dünen
  • Piratenschiff
  • Wasserspinne (40 Menschen stürzen gleichzeitig kopfüber)
  • Mad Mill (sich schnell drehende Scheibe, auf der Leute sitzen)
  • Splash etc.