Museen in Den Haag

Den Haag hat in Sachen Kultur so einiges zu bieten, denn schließlich ist Den Haag Sitz der Regierung, der Botschaften und vieler internationaler Insitutionen. Und last but not least ist in Den Haag auch die königliche Familie zu Hause. Das hat zur Folge, dass sich in Den Haag auch die königliche Gemäldesammlung befindet, die im Mauritshuis besichtigt werden kann. Highlight dieses über die Grenzen hinaus bekannten Museums: das "Mädchen mit dem Perlenohrring" von Johannes Vermeer.  

Museen zum Staunen ...

Eine kulturelle Superlative: Im Den Haager Museum "Panorama Mesdag" kann man sich inmitten des größten Gemäldes der Niederlande stellen. Inmitten? Ja, denn das 120 Meter lange Panorama Scheveningens, gemalt von Hendrik Willem Mesdag, zieht sich rund um die Besucher, die auf einer Art Aussichtsplattform stehen. Weitere Infos über das Panorama Mesdag.

... und zum Gruseln

Zimperlich ging man damals mit den Gefangenen nicht gerade um: Das Den Haager Gefängnismuseum (Gevangenpoort) zeigt eindrucksvoll, was passierte, wenn man sich nicht an Recht und Ordnung hielt: Daumenschrauben, Streckbänke, Nacken- und Handschellen sowie alte, dunkle Gefängniszellen sind im alten Gefängnisgebäude aus dem 15. Jahrhundert zu bestaunen.

Weitere Museen in Den Haag:

Museumsnacht Den Haag und Scheveningen

Alle Infos über die Museumsnacht in Den Haag und Scheveningen