Über Ulrike Grafberger

Diejenige, die diese Website geschrieben hat, heißt Ulrike Grafberger. Und das bin ich. Geboren in Süddeutschland, gearbeitet in Norddeutschland, gelandet in Scheveningen im Jahr 2004. Das heißt: Ich lebe in Scheveningen seit über zehn Jahren und bin tatsächlich das ganze Jahr über hier. Ihr bekommt daher keine Standardtexte und -Fotos. Alles, was auf dieser Website steht, ist vor Ort recherchiert und fotografiert. 

 

Als Nicht-Autofahrerin liebe ich die Fahrräder, als Strand-Fan die Nordsee und als Freigeist die Toleranz der Holländer, die sich manchmal eher als Gleichgültigkeit erweist.

 

Nach über zehn Jahren Holland habe ich meinen Freudeskreis um ein paar sehr nette Holländer und meinen Wortschatz um das - für Deutsche kaum aussprechbare - "sluistuinhuisje" erweitert. Nur an die Vorliebe der Holländer für schlabberiges Brot und gestampfte Kartoffeln werde ich mich als Fränkin wohl nie gewöhnen. Über die liebenswerten Eigenarten der Holländer habe ich ein Buch geschrieben: Holland für die Hosentasche, erschienen beim Fischer-Verlag.

Zur Info:

Bei den Hotels und Ferienwohnungen findet ihr teilweise Links zu externen Anbietern wie Booking.com. Wenn ihr über diese Links bucht, dann verdiene ich ein paar Cent, doch ihr bezahlt kein bisschen mehr. Fairer Deal, oder?

Meine Website über Den Haag

Übrigens habe ich auch eine eigene Website über Den Haag und würde mich freuen, euch auch dort begrüßen zu dürfen: http://www.denhaag-holland.de/

Unterwegs in Amsterdam

Manchmal muss man anstatt der Meeresbrise auch etwas Stadtluft schnuppern. Und da bietet sich Amsterdam einfach an. Über die niederländische Hauptstadt habe ich ein Blog mit vielen Tipps und Fotos. Schaut mal rein: Amsterdam-Blog.

Meine Website über die Nordseeinsel Texel

... denn dort oben in Nordholland ist es auch sehr schön!

Ulrike Grafberger in den sozialen Netzwerken:

Auf Instagram folgen

Und der Rest der Familie?

Mein 16-jähriger Sohn Philip plant gerade eine Weltreise zusammen mit seiner holländischen Freundin Ivy. Darüber berichten die beiden auf ihrer eigenen Website: