Ostern in Den Haag und Scheveningen

Was ist los an Ostern? Hier folgen die schönsten Events in Scheveningen, Den Haag und Umgebung:

 

Ostermärkte besuchen

Auf dem Plein in der Den Haager Innenstadt sowie auf dem Pier finden an Ostern Märkte statt.

Tulpen bestaunen im "Bollenstreek"

Im Keukenhof (schon geöffnet) könnt ihr 7 Millionen Tulpen, Hyazinthen und Narzissen bestaunen. Die Tulpenfelder im sog. Bollenstreek, also im Tulpen-Anbaugebiet, stehen noch nicht in voller Blüte, doch vereinzelt findet man Felder mit blühenden Narzissen und Tulpen rund um Lisse.

Klassische Musik genießen

Ostern ist die Zeit der Passionen und der Kirchenmusik: Am Karfreitag wird in der Klosterkerk (Lange Voorhout) die Johannes-Passion gespielt.

Beim Hip Fest in der Keizerstraat vorbeischauen

Am Freitag (25.3.) wird in der Keizerstraat das Hip Fest (gratis) abgehalten (16 bis 3 Uhr). Dann treten 25 Bands auf, die größtenteils aus Den Haag stammen.

Brunchen am Strand

Viele Strandrestaurants sowie das Steigenberger Kurhaus Hotel bieten an Ostern (Sonntag und Montag) einen ausgiebigen Brunch an. Besonders das Solbeach ist zu empfehlen, denn dort gibt es selbstgebackenes Brot von Jana Lekker.

Basteln im Gemeentemuseum

Zum Gemeentemuseum im Statenkwartier gehört auch ein Kinder-Atelier. Dort können Kinder ab 5 Jahren basteln, zeichnen, malen u.v.m. Zeiten: Sonntags zwischen 12 und 16 Uhr (Atelier gratis, allerdings Eintritt fürs Museum). Neben dem Gemeentemuseum liegen außerdem das Kinder-Museum Museon sowie das IMAX-Kino Omniversum.

Zum Shoppen gehen

In Holland sind die Geschäfte im Den Haager Zentrum nur am Ostersonntag geschlossen. Am Karfreitag und -samstag haben sie von 10 bis 18 Uhr und am Ostermontag von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

So feiern die Holländer Ostern

Eitje tik, ein Besuch im Möbelhaus und Brunchen mit der ganzen Familie - wer wissen möchte, wie die Holländer Ostern feiern, der kann dies in meinem neuen Buch nachlesen: